Schenken

Samichlaus, du liebe Maa!

Das Chlaus-Säckli erinnert uns an die Adventszeit unserer Kindheit, an den Duft von Mandarinen und an Samichlaus und Schmutzli. Wir zeigen, wie Sie Chlaus-Säckli befüllen und so auch dieses Jahr Freude bereiten.

«Gib mer Nuss und Bire, denn chumi wider füre!»

  • Die Basis jedes Samichlaussäcklis ist ein klassischer Mix aus Mandarinen und Erdnüssen. Achtung: bei Allergien lieber Popcorn statt Nüsse.
  • Dieser Migros-Klassiker darf nicht fehlen: die in vielen Farben glänzenden Schokotaler.
  • Als Highlight unbedingt Lebkuchen und andere Leckereien wie Biberli, Tirggel oder Weihnachtsguetzli dazugeben.
  • Wer es nicht so süss mag: einfach auf Trockenfrüchte, Datteln und Müsliriegel zurückgreifen.
  • Ein Zettelchen mit einem lieben Wunsch, einem Zitat oder einem Gutschein als Zusatz-Überraschung verleiht dem «Chlaussack» eine persönliche Note.

Samichläuse für jeden Geschmack

V-Love WeihnachtsmannLindt WeihnachtsmannFrey Weihnachtsmann
Schenken
V-Love Weihnachtsmann
Dieser vegane Weihnachtsmann von V-Love ist der perfekte milchfreie Schokoladengenuss in der Adventszeit.
Jetzt entdecken

Sami Niggi Näggi

Warum verschenken wir jedes Jahr am 6. Dezember ein Säckli voller Köstlichkeiten? Der Legende nach hat der Brauch seinen Ursprung im 4. Jahrhundert n. Chr. Damals lud der Bischof Niklaus in Patara (der heutigen Türkei) zu seinem Geburtstag im Dezember einen grossen Sack voller Früchte und Nüsse auf seinen Esel und verteilte die Gaben in den Gassen seines Dorfes. Heute ist eine Erinnerung an Sankt Niklaus der Schoggi-Chlaus als klassische oder vegane Nascherei zur Weihnachtszeit.

Inspiration

Noch mehr Ideen zum Befüllen

Entspannt zuhause einkaufen?

Zum Onlineshop

Chlaussäckli

Alternative Füll-Ideen für Kinder

Stories
Was Ihnen auch gefallen könnte
Häppchen für alle: festliche Apéro-Kombinationen
Geniessen

Häppchen für alle: festliche Apéro-Kombinationen

Last-minute-Weihnachtsgeschenke
Schenken

Last-minute-Weihnachtsgeschenke

Diese Guetzli lieben alle!
Geniessen

Diese Guetzli lieben alle!

Alle Stories